9-Point-Inc.

 
 

SHOWS 2020

31.1.    Grosser Saal Steinerschule Wetzikon    20:00 Uhr

Tickets    (35.-/30.-/10.-)

6.2.    Theater am Gleis Winterthur    19:30 Uhr

Tickets    (23.-/18.-)

ÜBER UNS

Das Ensemble 9-Point-Inc. lässt mit seinem Erstling „kick the square“ Stepptanz und Musik auf einer noch nie dagewesenen Ebene verschmelzen.
Der mehrfache Stepptanz-Weltmeister Daniel Borak musiziert auf einem eigens entwickelten, neun Quadratmeter grossen Stepptanzinstrument und sogar die Instrumentalisten schlüpfen in ihre Tanzschuhe und steppen während des Musizierens.
Ein Konzerterlebnis, das jeden geneigten Zuschauer/-hörer abholt und mitreisst.
Sei dies durch den Tanz, die szenische Performance oder die groovige und doch höchst komplexe Musik Kilian Deisslers.

Vom Stop-time zu polytemporalen Abenteuern!
Tanz wird zu Musik und Musik wird zu Tanz!

 
Kilian Deissler | Komposition, Bass

Kilian Deissler | Komposition, Bass

Raffael Hafner | Instrumentenbau

Raffael Hafner | Instrumentenbau

Daniel Borak | Stepptanz

Daniel Borak | Stepptanz

Matthias Manser | Trompete

Matthias Manser | Trompete

Sebastian Koelman | Posaune

Sebastian Koelman | Posaune

Isaï Angst | Klarinette

Isaï Angst | Klarinette

Florian Haupt | Saxophon

Florian Haupt | Saxophon

Mario Strebel | Akkordeon

Mario Strebel | Akkordeon

  • White Facebook Icon
  • White YouTube Icon
 

© 2018 Sebastian Koelman

Sebastian Koelman | Posaune

Sebastian Koelman (1990) studierte im Bachelor und Master Posaune an der ZHdK (Karl Lassauer, David Bruchez, David Garcia), spielt als Zuzüger in Orchestern (u.a. Musikkollegium Winterthur und der Oper Zürich), unterrichtet an der Musikschule Prova Winterthur und ist Mitglied der Balkanband „Sebass“, mit welcher er bereits drei Alben veröffentlicht hat. Koelman ist seit der Idee von „kick the square“ dabei und hat nicht nur mit seinem Posaunenspiel zum Gelingen des Projektes beigetragen.

Go to link